Allgemein, Firmensteuern, MWST, Persönliche Steuern, Steuervorlage 2017 (SV17)

281. Blockchain – Revolution VII/VIII. By Michael Leysinger, LL.M. International Tax Law(UZH); SV17.

(07.07.18). Wie ich in den vorgehenden Beiträgen I – VI gezeigt habe wird die Blockchaintechnik die Geschäftstätigkeit ähnlich revolutionieren wie damals in den 1990er – Jahren das Internet.

Wie es im Finanzwesen zu und hergehen wird habe ich in den vorgehenden Beiträgen gezeigt; Ergebnis: Banken, beispielsweise, wie wir sie in der heutigen Form kennen, wird es kaum noch geben. Selbst die den Bankinstituten vielleicht noch verbleibende Vermögensverwaltungstätigkeit wird aufgeteilt einen kognitiven und administrativen Teil. Der kognitive Teil kann nicht durch Blockchain ersetzt werden, denn letzterem fehlt die kreative Komponente eine kompetente, kreative, auf Mass zugeschnittene Vermögensverwaltung anzubieten – diese kann nur vom Menschen oder möglicherweise von der KI (künstlichen Intelligenz) wahrgenommen werden. Der rein administrative Teil, Umbuchungen, Inkasso etc. wird sofort (keine zeitliche Verzögerungen wegen Ferien, Feierabend & Co) quasi kostenlos von Blockchain übernommen werden.

Auf das „quasi kostenlos“ muss noch näher eingegangen werden: nach dem heutigen Stand der Technik benötigt die Abwicklung und Verifizierung einer Blockchaintransaktion immense Mengen Energie (Strom). Dieser Vorgang wird in der Fachsprache „Mining“ genannt.

Erst wenn 5 (fünf) „Mining – Verifizierungen“ von 5(fünf) völlig unabhängig voneinander agierenden Rechner zum gleichen Ergebnis gelangen, kann die Transaktion vollzogen werden. Eine Blockchain kann Millionen von Zeichen enthalten; die müssen alle „stimmen“ bevor es zum „okay“ kommt und somit die Transaktion rechtsgültig wird.

Es gibt also in Bezug auf Verifikation noch viel zu tun.

PS. Sie haben sicher festgestellt: ich habe im ganzen Blog NIE von „Bitcoin“ gesprochen! Denn: Blockchain ist eine Technologie mit der viele Transaktionen, u.a. auch in Bitcoin, abgewickelt werden können. Bitcoin ist keine Voraussetzung für die Anwendung der Blockchaintechnik.